Valentinskirche, Ebersberg

In Ebersberg wurden im Wandel der Zeit einige sakrale Orte profan genutzt bzw. überbaut. So gibt es heute auf dem ehemaligen Gelände der Valentinskirche mit Friedhof, der ältesten Kirche und Pfarrkirche von Ebersberg, eine gewerbliche Nutzung. Der baufällige Kirchenbau hätte saniert werden sollen. Schließlich zog man vor, sich um die gegenüberliegende, zum Kloster gehörende Sebastianskirche zu kümmern. Sie wurde neue Pfarrkirche, als man im Jahr 1806/07 entschied, die Valentinskirche abzubrechen. Teils wurden Steine der Valentinskirche für den Bau des Gasthofes Neuwirt genutzt.

Die steinerne Valentinskirche stand vermutlich in dem Zwischenraum der beiden Gebäude. 1973 stieß eine Kanalbaufirma beim Aushub für den Neubau der Kreissparkassenfiliale Ebersberg auf steinerne Mauerreste der alten Kirche und auf darunterliegende hölzerne Balkenreste des vermutlichen Vorgängerbaus, einer Holzkirche. Jetzt erinnert eine in der Einkaufspassage angebrachte Tafel im Süden der Kreissparkasse an den einstigen Kirchenbau.

An dem Ort der früheren Kirche mit Friedhof grenzen das denkmalgeschützte Gasthausgebäude (ehemals Neuwirt, heute chinesisches Restaurant Sun Yen), das Gebäude der Kreissparkasse sowie gewerbliche Gebäude der Einkaufspassage an. Auch die „Valentinsgasse“ in der Nähe des damaligen Kirchengeländes weist auf die alte Kirche hin.

Aufgaben

Neben dem Lesen und Erfahren geht es um ein aktives Erkunden der Kulturstätten. Hierzu sollen unsere Aufgaben ein Ansporn sein, die auf den Seiten zu den jeweiligen Kirchenorten zu finden sind. Durch die intensive eigene Auseinandersetzung mit der Geschichte und Herkunft der (ehemaligen) Kirchenbauten lernt man nicht nur die Gebäude, sondern auch die Gegend ganz neu kennen.

Für diesen Zweck haben wir fünf farblich markierte Themengebiete (siehe farbige Buttons) mit Aufgaben zusammengestellt. Zu jedem Themenbereich gibt es verschiedene dazugehörige Karteikarten mit Erkundungsaufgaben, die auch heruntergeladen und ausgedruckt werden können. Viel Spaß und eine gute Zeit bei euren Entdeckungen.